15 FÄLLE IM FINNISCHEN - ODER ETWA DOCH NICHT?

 

 

 

In den heutigen Lehrbüchern hat das Finnisch 15 Fälle, Ungarisch hat über 20. Allerdings herrscht bei der Frage nach der Anzahl der Fälle in der finnischen Sprache Uneinigkeit.

 

Eine ganz alte finnische Grammatik spricht davon, dass die finnische Sprache 6 Fälle kennt - wobei sich die Aufteilung der Fälle an jener kennt, wie wir sie vom Lateinischen her kennen.

 

Andere Autoren sprachen von 14 oder von 16 Fällen; dass man sich heute auf 15 Fälle geenigt hat, entspricht da einem Mittelweg ...

 

Es gibt aber auch Wissenschafter, die sagen, dass die Aufzählung von Fällen in der finnischen Sprache wenig Sinn macht  - was dann heisst, dass das Finnische 0 Fälle aufweist.