DER MÖRDER, DER BOXER UND DIE EINÄuGIGE HETA

 

 

Janne Koski merkt schnell einmal, dass etwas nicht stimmt. Und er merkt auch,  dass das Leben mehrerer Menschen auf dem Spiel steht. 

 

Doch wer ist der Mörder?

 

Janne geht der Frage nach, und dieser einfache Arbeiter und Amateurboxer schafft das, was die gelehrten Herren Arzt und Apotheker nicht schaffen: Er findet einige beunruhigende Dinge heraus.

 

Ganz einfach ist die Aufgabe für Janne nicht. Zum guten Glück unterstützt ihn dabei die einäugige Heta, die mit den Hexen und Gnomen des alten Finnland auf Du und Du steht und die - aber das weiss man nicht so genau - auch diese Gnomen und Hexen beizieht, um den Mörder zu überführen. Die neue und aufgeklärte Zeit hat zwar im alten Finnland Einzug genommen, doch so ganz sicher ist man sich da eben doch nicht: Es könnte durchaus auch sein, dass Gnomen und Hexen eben doch noch eine wichtige Rolle spielen.

 

 

 

Leseprobe hier

 

 

 

Jalmari Finne: Der Mörder, der Boxer und die einäugige Heta  20

tolino-media.

EBook 1.99 

 

Erhältlich als Ebook im Weltbildverlag 2020

 

 

 

 

 

Titel der Originalausgabe:

 

Jalmari Finne: Kohtalon käsi. Romaani

 

Kustannusosakeyhtiö Otavan kirjapaino. Helsingissä 1929

 

Übersetzung aus dem Finnischen Hanspeter Weiss 2020

 

 

 

Wer war Jalmari Finne?    Mehr dazu hier