DER MÖRDER, DER BOXER UND DIE EINÄuGIGE HETA

 

 

 

 

 

                  Heikki liegt am Boden. Eine Eisenstange ragt aus seiner Brust.

 

 

Doch wie um Himmels Willen ist die Eisenstange in die Brust von Heikki geraten? Ist Heikki gestolpert? Oder war es ein Mord?

 

Niemand ist daran interessiert, dieser Frage nachzugehen - bis eines Tages der Amateurboxer Janne Koski im Dorf auftaucht.

 

 

 

 

 

 

Janne Koski merkt schnell, dass etwas nicht stimmt. Und er merkt auch,  dass das Leben mehrerer Menschen auf dem Spiel steht. 

 

Doch wer ist der Mörder?

 

Janne geht der Frage nach, und dieser einfache Maurer und Amateurboxer schafft das, was die gelehrten Herren Arzt und Apotheker nicht schaffen: Er findet den Mörder.

 

Ganz einfach ist die Aufgabe für Janne nicht. Zum guten Glück unterstützt ihn dabei die einäugige Heta.

 

Heta steht mit den Hexen und Gnomen auf Du und Du.  Sie wird deswegen oft verlacht. Doch als es für Janne kritisch wird, ist dieser froh, dass es sich auf Heta verlassen kann.

 

 

 

 

Leseprobe hier

 

 

 

Jalmari Finne: Der Mörder, der Boxer und die einäugige Heta  2020

tolino-media.

EBook 1.99 

 

Erhältlich als Ebook im Weltbildverlag 2020

 

 

 

 

 

Titel der Originalausgabe:

 

Jalmari Finne: Kohtalon käsi. Romaani

 

Kustannusosakeyhtiö Otavan kirjapaino. Helsingissä 1929

 

Übersetzung aus dem Finnischen Hanspeter Weiss 2020

 

 

 

Wer war Jalmari Finne?    Mehr dazu hier