WÖRTER WÖRTER WÖRTER

 

 

Die Ausgangslage ist ganz einfach: Wenn Sie finnische Texte verstehen wollen, müssen Sie genügend viele finnische Wörter kennen. Kennen Sie die Wörter nicht, können Sie auch einen Text nicht verstehen.

 

 

Zwei Zahlen sind in diesem Zusammenhang wichtig:

 

Um einigermassne in einer fremden Sprache mit dem Lesen zurecht zu kommen, muss man rund 3000 verschiedene Wörter kennen - so sagen dies jedenfalls viele Sprachwissenschafter.

 

Manchmal kann man ein unbekanntes Wort auch aus dem Zusammenhang heraus erraten. Dabei gibt es allerdings eine Faustregel:  Man kann dann die Bedeutung eines Wortes erraten, wenn man rund 8 von 10 Wörtern in einem Text kennt. Kennt man weniger als 8 von 10 Wörtern, kann man die unbekannten Wörter oft nicht erraten.

 

 

 

 

 

 

Welche Wörter soll ich lernen?

 

Jede gut entwickelte Sprache - und damit auch das Finnische - verwendet eine beträchtliche Anzahl verschiedener Wörter. Wie viele dies genau in einer Sprache sind, ist schwierig zu sagen. Man liegt aber vermutlich nicht weit daneben, wenn man davon ausgeht, dass eine gut entwickelte Sprache über eine Million verschiedener Wörter kennt.

 

Das allerdings bedeutet nicht, dass Sie sich eine Million verschiedene finnische Wörter aneignen müssen, wenn Sie finnische Texte lesen wollen. Um einen bestimmten Text zu verstehen, müssen Sie nicht alle Wörter der finnischen Sprache kennen. Es genügt, wenn Sie die (meisten) Wörter kennen, die in jenen Texten vorkommen, die Sie lesen und verstehen möchten.

 

Daraus kann man einen guten Ratschlag ableiten: Wollen Sie finnische Texte lesen und verstehen, achten Sie darauf, dass Sie jene Wörter lernen, die Sie für das Verstehen dieser Texte brauchen. Diese Wörter sollen Sie lernen - nur diese, und keine anderen, denn die anderen helfen Ihnen nicht weiter.

 

 

Welche Wörter aber kommen in einem finnischen Text vor?

 

Es gibt eine gewisse Zahl von finnischen Wörter, die so gut wie in allen Texten vorkommen: Was Sie auch immer lesen, treffen Sie früher oder später diese Wörter an.

 

Leider ist es aber so, dass es nur wenige Wörter sind, die so gut wie in allen Texten vorkommen. Für die meisten Wörter gilt, dass sie textspezifisch sind: Sie kommen nur in bestimmtent Texten vor, in anderen dagegen nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wo finde ich das wort?

wörterbücher

 

 

 

Weiterhelfen können Ihnen verschiedene Apps, die Sie unter den Stichworten Lexikon Finnisch Deutsch finden.

 

Die Wörterbücher sind vom Umfang und von der Qualität her sehr unterschiedlich; manche von ihnen liefern zum Teil höchst merkwürdige Übersetzungen.

 

 

 

Ein zuverlässiges Wörterbuch finden Sie unter folgender Adresse:

 

 

https://mymemory.translated.net/de/

 

 

 

 

 

achtung:  wortstämme

 

 

 

Es ist oft schwierig und manchmal sogar unmöglich, ein Wort im Wörterbuch zu finden.

 

Das ist deshalb der Fall, weil die finnische Sprache eine lästige Eigenschaft aufweist: An ein erster Wort wird ein zweites oder drittes Wort oder ein Buchstabe angehängt, und dadurch verändert sich das erste Wort: Hängt man zum Beispiel an das Wort Helsinki den Buchstaben n an, verändert es sich und wird zu Helsingin.

 

Hängt man an das Wort lupa den Buchstaben an, wird es zu luvan.

 

 

 

Beim Wort Helsingin kann man problemlos herausfinden, dass es ursprünglich Helsinki geheissen hat.

 

Andere Wörter - wie etwa das Wort luvan - verändern sich so stark, dass man schlicht nicht weiss, wie sie eigentlich heissen. Und so findet man sie auch nicht im Wörterbuch.

 

Was kann man da tun?

 

 

 

tunwörter - verben

 

 

Ziemlich einfach zu lösen ist das Problem dann, wenn es sich um Verben (Tunwörter) handelt.

 

 

Hat man ein Tunwort, von dem man nicht weiss, wo es im Wörterbuch zu finden ist, geht man zu folgender - in englischer Sprache gehaltener - Adresse:

 

 

 http://www.verbix.com/find-verb/

 

 

Ruft man diese Seite auf, findet man in der oberen Hälfte ein leeres Kästchen, neben dem das Wort FIND steht. In das leere Kästchen gibt man das Verb ein, das man in der Form haben möchte, in der es in einem Wörterbuch erscheint.

 

 

 

 

 

BEISPIEL

 

 

Sie treffen beim Lesen auf ein Wort, das wie folgt lautet:

 


olemme

 

 

 

Um herauszufinden, wo Sie die das Wort im Wörterbuch finden, geben Sie in das FIND-Kästchen olemme ein.

 

Sie erhalten dann folgende Antwort:

 

 Finnish: An inflected form of "olla"

 

 

Nun wissen Sie, dass das Wort olemme vom Verb olla stammt   - und dieses Verb olla finden Sie im Wörterbuch.

 

 

wörterbücher für die finnische sprache

 

 

Es gibt verschiedene Apps , die Wörterbücher Deutsch-Finnisch und Finnisch-Deutsch enthalten.

 

 

Sie finden diese Wörterbücher, wenn Sie die Stichwort Lexikon Finnisch Deutsch eintragen.

 

Die Wörterbücher sind unterschiedlich umfänglich, und sie sind auch von unterschiedlicher Qualität  - manche von ihnen liefern manchmal ziemlich merkwürdige Übersetzungen, wenn man ein finnisches Wort eingibt.

 

 

Die Apps eigenen sich damit eher für eine erste Information. Ein zuverlässiges Wörterbuch mit Anwendungsbeispielen finden Sie unter folgender Adresse:

 

 

 

 http://www.sanakirja.org/

 

 

Es beruht auf über 4 Milliarden Refernzen in der finnischen Sprache und ist vermutlich das umfassendste Wörterbuch, das man im Internet finden kann.

 

Findet man unter der angegebenen Adresse keine Übersetzung für ein bestimmtes Wort, kann man einen Suchauftrag starten: Dann sind die Besucherinnen und Besucher der Homepage dazu eingeladen, Übersetzungsvorschläge zu liefern.